Hohe Gewinne mit Binären Optionen machen

Wenn Sie mit binären Optionen handeln Sie bereits wissen, der großen Vorteile dieser Art von Handel bietet. Was ich werde versuchen, in diesem Artikel zeigen, ist eine sehr einfache Strategie, die in bestimmten Situationen angewendet werden kann, und geben gute Ergebnisse für diejenigen, die unter Verwendung von binären Optionen handeln.

Die Strategie, die ich bin im Begriff ist zu erklären, basierend auf der Absicherung und versucht, hohe Gewinne zu erzielen, während nur eine kleine Investition zu riskieren. Die Strategie kann nur unter bestimmten Umständen angewendet werden, aber es wird sich als sehr nützlich für jeden Händler zu sein.

Um am besten die Strategie beschreiben werde ich ein Beispiel von Anfang an verwenden und erklären, wie die Strategie an diesem Beispiel zu verwenden. Betrachten wir, dass Sie eine Call-Option an der NASDAQ im Wert von 100 Dollar mit Ablauf der Webseite Frist nach 12 Stunden gekauft. Der NASDAQ-Wert war 2380 zu der Zeit Sie die Möglichkeit, gekauft und nach 3 Stunden wirft sie bis 2430 (ein 50 Punkte erhöhen). In diesem Moment werden Sie eine Put-Option an der NASDAQ im Wert der gleichen Menge und mit der gleichen Frist als erste Option zu kaufen.

Nach der zweiten Option zum Kauf haben Sie zwei mögliche Ergebnisse: beide Optionen Gewinner sind, wenn der NASDAQ Preis zwischen 2380 und 2430 bei Ablauf sein wird, oder Sie haben einen Sieg und eine Option zu verlieren, wenn der Ablaufwert niedriger als 2380 oder höher ist als 2430.

Lassen Sie uns jetzt die beiden Banc de Binary möglichen Ergebnisse zu analysieren, wenn man bedenkt die NASDAQ Option, um eine 80% Rentabilität Rate hatte und eine 10% ige Erstattung für Trades zu verlieren. Wenn beide http://www.geldplus.net/banc-de-binary-test-erfahrungen/ Optionen Gewinner sind, werden Sie einen Gesamtgewinn von 160 Dollar, während, wenn Sie einen Sieger und Banc de Binary einen Verlierer haben, werden Sie p verlieren 10 Dollar zu beenden.

Um das oben genannte, diese binäre Optionen Strategie fortsetzen wird sichergestellt, dass nur eine sehr geringe Menge mit der Chance zu gewinnen sehr viel verlieren kann. Der einzige Nachteil ist, dass man es nur in bestimmten Situationen verwenden können, wenn Sie bereits eine Option haben, die einen sehr guten Start hatte.

Es gibt viele weitere mögliche Strategien zu verwenden, wenn Handel mit 24option binären Optionen, aber Ich mag sehr viel dieses, weil es Ihnen die Möglichkeit gibt viel zu gewinnen, während nur sehr wenig zu riskieren.

Abscident ist ein Online-Händler zu Themen wie binäre Optionen oder Devisenhandel zu schreiben. Er hält binären Optionshandel der nächste große Hit im Online-Handel zu sein und meint alle Händler über 24option diese alternative Trading-Gelegenheit wissen sollten. Er rät allen Händlern einen binären Optionen Broker, um zu versuchen und sehen, ob diese Art des Handels für sie geeignet ist.

Denken sie an neue Aktien für ihr Depot

Wenn Sie über das Hinzufügen einiger Aktien, um Ihre Ersparnisse Portfolios denken, sehen Sie sich diese Anfangskonzepte, die hoffentlich Jargon frei sind.

Lassen Sie uns mit Verständnis beginnen, wo Aktien in die Investmentlandschaft passen. Es gibt eigentlich nur vier „richtigen“ Investitionen – festverzinsliche Wertpapiere, Rohstoffe, Immobilien und Unternehmen.

Fixed Income – denken Bargeld, Termineinlagen und Anleihen.

Commodities – gehören Dinge wie Gold, Holz, Silber und so weiter.

Immobilien – deckt alle die verschiedenen Sektoren, darunter Wohn- und Gewerbe.

Unternehmen – das sind das volle Spektrum der Unternehmen, von einem lokalen Buchladen zu einem Pizza Hut Franchise. Es schließt auch Unternehmen, die an der Börse notiert sind, die allgemein als „Aktien“ bezeichnet werden.

Darüber hinaus sind die Begriffe „Aktien“, „Aktien“ und „Aktien“ austauschbar, sie beschreiben alle börsennotierten Unternehmen.

Wenn Sie eine Aktie kaufen, die Sie kaufen einen Teil des Eigentums an einem Geschäft, nicht mehr und nicht weniger.

Sie fragen sich vielleicht, warum nicht einfach das Geld behalten in der Bank? Die Antwort ist die Inflation. Selbst bei einer Inflationsrate von nur 3% Ihr Geld wird 15% seiner Kaufkraft in nur fünf Jahren zu verlieren. Ihre Investitionen gegen die Inflation zu schützen, ihren Blick auf reale Vermögenswerte wie Aktien und Immobilien, die ihre Einnahmequelle entsprechend der Inflation erhöhen können.

Obwohl, es sei darauf hingewiesen, dass die Aktien haben eine Kehrseite zu, buchstäblich. Aktienkurse können sehr unberechenbar. Diese Volatilität kann eine Menge Leute aus Aktien setzen. Es gibt Möglichkeiten zur Reduzierung dieses Volatilität, einschließlich hält ein diversifiziertes Portfolio aus Aktien.

Viele Debatte über denen ist die beste Investition, Immobilien oder Aktien. Diese Frage trifft nicht den Punkt. Beide sind gute Investitionen und es ist besser, um sowohl in einem diversifizierten Portfolio besitzen als wählen, einen über den anderen.

Für diejenigen, die neuen Aktien sind, gibt es zwei Gründe, warum es wichtig sein kann, langsam zu beginnen. Erstens investieren gesamte Kapital, das Sie für die Aktien an einem Tag vorgesehen haben bedeutet, dass Sie das Risiko einer Investition unmittelbar vor einer Markt Herbst laufen. Es ist sicherer, Ihre kauf über einen Zeitraum von Zeit, auch ein paar Jahre verteilt.

Zweitens investieren und nach können Sie mit dem Besitz Aktien, ohne zu viel Geld ab dem ersten Tag investiert vertraut zu machen. Sie nehmen etwas gewöhnungsbedürftig. Aktienbesitz ist nicht wie Besitz einer Immobilie. Der Preis Ihrer Immobilie ist nicht in der Zeitung jede Nacht, oder noch schlimmer wird im Laufe des Tages nicht im Internet flackern.

Darüber hinaus ist es wichtig, Ihre Aktienanlagen zu verstehen. Es ist ratsam, dass Sie herausfinden, mehr über die NZ Aktionäre Association. Die Aktionärsvereinigung ist vor allem für seine Arbeit an Corporate Governance und sprechen sich zur Unterstützung der Kleinaktionäre Interessen bekannt. Sie liefern wertvolle Ausbildung und Diskussionsgruppen für Menschen neu in der Anlage in Aktien.

Investieren Sie in internationale Aktien

Sollten Sie halten Internationale Aktien in Ihr Investment-Portfolio?

Investieren Sie in internationale Aktien für geringeres Risiko …

Viele Privatanleger, insbesondere do-it-yourself, nicht halten internationale Aktien in ihren Portfolios. Warum würden Sie, fragen sie – Renditen sind seit fast einem Jahrzehnt schlechte jetzt.

Aber das Argument für die Zuteilung Teil Ihres Aktiendepots von WordPress auf internationale Aktien nicht auf die Renditen basiert. Versandkosten nicht verlässlich vorhergesagt werden – historische Performance bietet keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

Als Teil Ihres Portfolios, bieten internationale Aktien in Aussicht, um das Risiko, ohne die erwartete Rendite, dh die Erhöhung Ihrer risikoadjustierte Rendite zu reduzieren. Dies ist zum Teil der „Lege nicht alle Eier in einen Korb“ Idee. Sondern auch, weil globalen Aktienmärkte gehen nicht nach oben und unten im Tandem mit dem australischen Markt können internationale Aktien, die Variabilität der Rendite Ihres Aktiendepots zu reduzieren.

Die Risikoreduktion Wirkung oder Diversifikationseffekt, wird manchmal als „die einzige kostenloses Mittagessen in der Finanzierung“. Aber wenn das Argument für die Durchführung internationaler Aktien angenommen wird, wie viel sollte sie zugeordnet werden?

und soDie puristischen Finanz Ökonomen sagen, dass Sie sollten nicht eine Unterscheidung zwischen inländischen und internationalen Aktien zu machen. Sie schlagen vor, Ihr Portfolio sollte ungefähr Markt gewichtet werden, mit Ländergewichte abhängig von der Größe des Aktienmarktes im Vergleich zu allen Aktienmärkte eines Landes, dh der Weltmarkt.

Auf dieser Grundlage wäre eine australische ein Aktiendepot ist unsicher jetzt absichern Aktieninvestor nur etwa 2% ihres Portfolios in australischen Unternehmen, mehr als 50% in nordamerikanischen Unternehmen, rund 20% in europäische Unternehmen, 9% in britischen Unternehmen und etwa 10% in der japanischen Unternehmen zu halten.

Die Realität des „home bias“

Aber wir wissen nicht, jede australische Aktien Investor, die Theorie in die Praxis umsetzt. Selbst große institutionelle Investoren zeigen eine starke „home bias“. Deren Gewichtung zu australischen Aktien weit über unser Aktienmarkt Anteil der globalen Aktienmärkte.

Und dieses „home bias“ ist in den meisten Ländern zu sehen. Ist dieses Verhalten irrational?

Ja, wenn es von der Ansicht ist motiviert, die die vertraute das unbekannte zu übertreffen. Psychologische Forschung bestätigt dieses „Vertrautheit“ bias, aber die Realität nicht seine Gültigkeit zu unterstützen. Es ist einfach unmöglich für jedermann zu Hause Aktienmarkt zu übertreffen!

Aber während ein „Heimatmarkt“ Präferenz kann nicht sinnvoll, Finanzökonomen machen, gibt es mindestens zwei Gründe, warum Verhaltens Anleger nicht die puristische Ansicht zu akzeptieren.

Die erste ist, dass die meisten Anleger wollen nicht zu sehr von anderen Investoren, die sie vergleichen sich mit, vor allem, wenn der Unterschied könnte in einem negativen Ergebnis führen werden. Sie sind bereit, erhöhten Verlustrisiko und die Volatilität für niedrigere „Tracking Error“ zu akzeptieren.

Eine verwandte zweite Grund ist, dass, wenn die Anleger „Weltbürger“, ihren Aktienbestand zur Finanzierung ihrer Heimat Lifestyle wollen sie. Sie glauben, dies ist eher erreicht, wenn ihr Portfolio hält meist Unternehmen, die Waren und Dienstleistungen des Heimatlandes zu erzeugen.

Ökonomen würden mit dieser Logik argumentieren, vor allem langfristig. Doch die Anleger sind mehr besorgt, in einer Art, wie sie denken, ihre kurz- bis mittelfristige Kaufkraft im Heimatland aufrechtzuerhalten handeln.

Akzeptieren der Realität …

Die Finanz Ökonomen mögen Recht in der Theorie. In der Praxis ist das Argument nur fühlt sich nicht richtig für die meisten Menschen. Gibt es eine Grundlage für vernünftigen Kompromiss?

Erläuterung:

Australische Aktien („Aus“), die durch S & P / ASX500 Accumulation Index vertreten

International-Aktien („Int“) von MSCI World Index (nach Abzug der Dividenden) vertreten

Auf Basis monatlicher Rebalancing; Standardabweichung, berechnet auf monatlicher Basis und auf das Jahr

Es zeigt, dass die internationalen Aktienkomponente erhöht sich von 0% bis etwa 40%, reduziert die Volatilität. Über 40%, gibt es wenig Gewinn aus weiteren Anstieg bei der Vergabe der internationalen Aktien.

Pragmatismus Regeln …

Basierend auf dieser Analyse, schlägt ein pragmatischer Ansatz, dass der Anteil Investoren halten mindestens 30-40% ihrer Zuordnung in internationalen Aktien. Dies wird einige Diversifikationsvorteile bieten und dürfte die Gesamtvolatilität der Aktienbestände zu reduzieren.

Aber in diesem Ansatz sollten Anleger nicht täuschen sich, dass sie die Maximierung ihrer erwarteten risikoadjustierten Rendite. Warum?

Weil es bedeutet, dass sie auch weiterhin 60-70% ihres Aktiendepots in australischen Aktien. Doch man es betrachtet, ist dies eine große Wette auf einem Markt, der nur steht für etwa 2% der weltweiten Aktienmärkte!

8 Tipps zum Investment mit einem Aktiendepot

o Bestimmen Sie Ihre Asset Allocation – Dies beinhaltet für Ihre Anlageinstrumente mit Ihren Anlagezielen. Ihre Investitionsentscheidungen sollten immer auf Ihrem Alter und für Risikotoleranz basieren. Je früher Sie beginnen, sparen und investieren die aggressiveren Sie können bei der Auswahl unter den Anlageinstrumente und Optionen.

o Diversifizieren Sie Ihr Portfolio – Um die Erträge zu maximieren und Ihre Anlagerisiko zu verwalten zugleich, sollten Sie nicht alle Eier in einen Korb. Vermeiden Sie es, mehr als 4% -6% der Investitionen in einem Lager, einschließlich des eigenen Arbeitgebers. Das Aktiendepot von Aktiendepot24 ist super. Echt Diversifizierung bedeutet, verbreiten Sie Ihr Geld auf mehrere Anlageklassen einschließlich Aktien, Anleihen, Immobilien und international zu investieren.

aktieno Invest in Indexfonds oder keine Last Investmentfonds – Ein Indexfonds ist ein passiv gemanagte Fonds, die bilden die Wertentwicklung eines bestimmten Index sucht (dh des Dow, S & P 500, Wilshire 5000, NASDAQ, Russell 2000). Diese Mittel werden speziell entwickelt, um die Leistung des nicht verwalteten Marktindex sie Tracking sind zu duplizieren. Managementgebühren von Index-Fonds sind in der Regel nicht mehr als etwa 0,50%. Ein Investmentfonds ist ein Pool von Geldern der einzelnen Anleger, die aktiv von einem professionellen Anlageverwalter, kauft und verkauft Wertpapiere für den Fonds verwaltet wird. Investmentfonds haben unterschiedliche Anlageziele (dh Wachstum, Wert, können Einkommen) sowie verschiedene Marktkapitalisierung Größen (dh kleine, mittlere und große Cap). Jeder Anleger besitzt einen Anteil des Portfoliovermögens in Höhe seines Anzahl der Aktien im Fonds. Ein keine Last Investmentfonds hat keine Verkaufsgebühren, Provisionen oder Rücknahmegebühren mit dem Kauf und Verkauf der Anteile verbunden.

o Verwenden Durchschnittskosteneffekt, Aktien zu kaufen – Diese Technik beinhaltet die Investition gleich Dollargeldmengen in regelmäßigen Abständen über einen Zeitraum von Zeit. Das Ergebnis dieser Praxis sollte den Erwerb einer größeren Anzahl von Aktien, wenn der Preis niedriger ist und weniger Aktien, wenn der Preis ist höher, wodurch ein Durchschnittskosten je Aktie, der niedriger als der Durchschnittspreis je Aktie zu erreichen sein. Durchschnittskosteneffekt hilft, das Risiko der Zeitplanung für den Markt und damit mit den optimalen Zeitpunkt zum Erwerb von Aktien zu bestimmen, zu minimieren.

o Verfolgen Sie Ihre Investitionskosten – Sie müssen wachsam verfolgen alle Investitionskosten und Provisionen Sie bezahlen, da sie maßgeblich beeinflussen die Gesamtrendite auf Ihre Investitionen. Wenn Sie zahlen schweren Lasten (Ausgaben) und hohe Provisionen für Fonds, die unter ihrem allgemeinen Markt Kollegen durchführen werden Sie wollen, um sich von diesen Investitionen zu veräußern, mit einem Steuersparstrategie, so bald wie möglich. Stick mit No-Load-Fonds und niedrige Provision Anlagevehikel.

o Rebalance Ihr Portfolio – Benötigt passende Zuordnung von Vermögenswerten Ihres Portfolios, um Ihre angegebenen Anlageziele erreicht, nachdem ein beliebiger Bereich Ihr Portfolio hat ein deutliches Wachstum oder Kontraktion erfahren. Dieser Prozess geht Hand in Hand mit der Asset Allocation, dass, sobald Sie Ihren Plan und den Prozentsatz Sie in verschiedenen Anlagekategorien soll festgestellt haben, müssen Sie wieder auszugleichen oder Neuzuweisung Ihre Fonds in Ihrem Portfolio, um sicherzustellen, dass Sie in Übereinstimmung mit sind Ihre planen. Beachten Sie, dass eine Neugewichtung Ihr Portfolio kann komplizierter mit Ihrem steuerlich nicht geschützten Konten sein, wie es könnte Steuerfolgen zu erzeugen.

o Obsess nicht über Tracking Ihre Portfolio – Halten Sie Ihre Augen auf den Preis in den Horizont und nicht jedes Abwärtsmarkt bewegen, um Sie klappern kann. Es ist viel zu einfach, in Panik zu geraten, wenn Sie sich gerade anschauen täglich, wöchentlich oder monatlich Ergebnisse. Sie sollten in ihm für die Langstrecke und nicht von Trends und kurzfristige Marktschwankungen beeinflusst.

o suchen, Investitionen und Steuerberatung – von der Suche nach der Hilfe eines professionellen, wenn Sie es brauchen Nicht scheuen. Es ist einfach, das zu zögern viele Menschen bei der Verfolgung den Rat eines so genannten Experten haben zu verstehen. Die Anzahl der Berater, die Produkte hinter der Ratschläge, die sie machen es verwirrend, um die wahre Motivation hinter Empfehlungen eine professionelle wissen, geben zu verkaufen. Deshalb ist es wichtig, zu fragen, wie jeder Berater wird sich ausgeglichen werden und was die Höhe dieser Entschädigung sein wird. Steuerstrategien prominentere Stellung in die Investitionsplanung, wie Sie sowohl Ihre vor Steuern und nach Steuern Rentenkonten ausgleichen möchten.